Facebook Twitter Google + Google +
Internet

Social Media

Warum Social Media für Ihr Business von höchster Bedeutung ist

Sicher wissen Sie, dass gerade heute jedes Unternehmen viel auf Social Media Ebene wirbt, zum Beispiel indem sie regelmäßig auf Facebook "posten" und so Werbung machen, oder sich Profile auf Google+ Profile erstellen, um für alle Interessenten im Internet zu finden sind.

Lesen Sie mehr

E-Mail Responder

Sie haben sich Ihr eigenes Business aufgebaut? Sie haben schon viele Produkte und auch schon einige davon verkauft? Sie wollen sich Ihre Kunden "warm" halten und Ihnen auch Ihre neuesten Produkte verkaufen? Dann ist es an der Zeit sich einen E-Mail Responder einzurichten oder diesen zu optimieren!

Mehr dazu

Streaming

Wenn man von Streaming hört, dann verbinden die meisten Menschen damit das illegale Herunterladen von Filmen, doch dies ist bei weitem nicht die einzige Seite des streamens.

Mehr dazu

GRATIS-REPORT

„Die 10 besten Tipps & Tricks rund um Smartphones“ - sichern Sie sich Ihre ganz persönlichen Exklusivinformationen!

Report

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse selbstverständlich nicht an Dritte weiter und verwenden sie lediglich dafür, Ihnen weitere Informationen zuzusenden.

SMARTPHONE ZU WEIHNACHTEN

Weihnachten ist nicht mehr weit. Alle Jahre wieder drängt sich die Frage nach Geschenken auf. Warum nicht ein Smartphone schenken oder sich selbst eines wünschen? Gerade vor Weihnachten kommen viele Neuheiten in die Läden, so auch in diesem Jahr. Nach wie vor erfreuen sich das iPhone und die Luxus-Modelle von Samsung großer Beliebtheit, doch kann sich auch ein Blick über den Tellerrand, zu anderen Herstellern, lohnen.

 

Huawei Mate 20 Pro

Das Huawei Mate20 Pro ist ein Dual-SIM-Handy mit einem 6,4-Zoll-Display und einer Triple-Kamera. Das Hauptobjektiv hat 40 MP. Landschafts- und Makroaufnahmen gelingen perfekt mit dem 20-MP-Weitwinkelobjektiv, während das Teleobjektiv mit 8 MP entfernte Objekte einfängt. Der Akku mit 4.200 mAh macht das Smartphone zu einem echten Ausdauerpaket. Mit einem leistungsstarken Octa-Core-Prozessor und Android 9.0 ausgerüstet, ist es ein Highspeed-Modell. Das elegante Luxus-Smartphone mit einem Speicher von 128 GB kostet knappe 860 Euro.

 

Huawei P20 Pro

Ein weiteres elegantes und leistungsstarkes Modell ist das Huawei P20 Pro mit einer Bildschirmdiagonale von 6,1 Zoll. Es hat einen Akku mit einer Kapazität von 4.000 mAh und einen Octa-Core-Prozessor. Das Smartphone sieht nicht nur toll aus, sondern es ist auch staub- und wassergeschützt nach IP67. Für eine hervorragende Gesprächsqualität und einen perfekten Sound sorgt Easy Talk und Dolby Audio. Beim Telefonieren werden Nebengeräusche gedämpft. Auch dieses Modell hat eine Triple-Kamera mit 40, 20 und 8 MP sowie einen internen Speicher von 128 GB. Es ist schon für einen Preis von etwa 650 Euro zu haben.

 

LG G7 ThinQ

Mit einem 6,1-Zoll-QHD-Display, einem Octa-Core-Prozessor mit 2,65 GHz, einem Akku mit 3.000 mAh und Fingerabdrucksensor kommt das LG G7 ThinQ daher. Die duale Hauptkamera hat eine Auflösung von 16+16 MP. Mit der Schutzklasse IP68 ist es sogar gegen Untertauchen geschützt. Es ist mit Speicherkapazitäten von 64 GB und 128 GB erhältlich. Der Preis liegt bei ungefähr 400 Euro.

 

Sony Xperia XZ2 Premium Dual-SIM

Freunde der Serie Sony Xperia können sich zu Weihmachten das Premium-Smartphone Sony Xperia XZ2 Premium Dual-SIM wünschen. Untypisch für Modelle der Reihe Sony Xperia hat dieses Smartphone mit zwei SIM-Karten etwas weichere Linien. Es ist mit Android 8.0 ausgestattet. Die Hauptkamera mit 16 MP erlaubt hervorragende Fotoaufnahmen und Videos in 4K-Qualität. LTE wird mit bis zu 1.200 mBit/s unterstützt. Der Preis für das Luxus-Smartphone mit einem Speicher von 64 GB liegt bei etwa 880 Euro.

 

Samsung Galaxy S9+

Zu den Topsellern, die in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegen werden, gehört das Samsung Galaxy S9+ mit einem großen Display von 6,2 Zoll. Das Dual-SIM-Handy hat eine Kamera mit zwei Blenden, die auch bei starker Sonneneinstrahlung und bei Dunkelheit erstaunlich gute Fotos schießt. Zu den Highlights zählen die Emoji-Effekte bei Portrait-Aufnahmen und die Superzeitlupenfunktion für Videos. Auch die Klangqualität kann sich hören lassen. Mit einer Speicherkapazität von 64 GB kostet dieses Premium-Smartphone etwa 580 Euro. Etwas kleiner ist das Modell Samsung Galaxy S9 mit einer Diagonale von 5,6 Zoll und einem Preis von etwa 550 Euro.

 

Samsung Galaxy Note 9 Dual-SIM

Das Samsung Galaxy Note 9 Dual-SIM hat ein Display von 6,4 Zoll und den bewährten S-Pen, der erstmals mit Bluetooth ausgestattet ist und auch als Fernbedienung genutzt werden kann. Für großartige Fotos bei Tag und Nacht hat die Kamera eine variable Blende. Der Akku mit 4.000 mAh überzeugt mit einer langen Laufzeit. Der Preis für das Modell mit einem Speicher von 512 GB liegt bei etwa 1.200 Euro.

 

Apple iPhone Xs Max

Ein Flaggschiff ist das Apple iPhone Xs Max mit einem Display von 6,5 Zoll. Das größte iPhone von Apple hat zwei SIM-Karten und ist mit der Schutzklasse IP68 wasserdicht. Die Hauptkamera mit 12 MP erlaubt eine Anpassung der Hintergrundschärfe. Der Preis für das Modell mit 512 GB liegt etwa bei 1.300 Euro.


HANDY-NEUHEITEN verschiedener Anbieter

Ich empfehle Handy Neuheiten 24, weil Sie hier Tarife finden, die genau auf irre Ansprüche zugeschnitten sind. In unserem Shop finden Sie Handys verschiedener Anbieter mit oder ohne Vertrag. Natürlich halten wir auch Handy Prepaid- Karten für Sie bereit. Wer ein Handy oder Smartphone gebraucht kaufen möchte, erhält bei uns hochwertige Geräte ohne Vertrag. So können Sie gleich Ihre bestehende Karte einlegen und sofort loslegen. Das bedeutet auch, dass Sie Ihre Handynummer behalten können.

Handy Neuheiten

 

HANDY-NEUHEITEN VERSCHIEDENER ANBIETER

 

Viel Neues in der Welt der Handys

 

Die größte Mobilfunkmesse der Welt, die Mobile World Congress, die im spanischen Barcelona stattfand, wurde von Mobilfunknutzern mit Spannung erwartet. Nun hat sie ihre Pforten geschlossen und brachte viel Neues und Erstaunliches zutage. Neben den beliebten Smartphones, deren Displays immer größer werden, haben auch die guten alten Klapp-Handys von Nokia ihr Revival erlebt. Diese Handy-Neuheiten sind dynamischer und leistungsfähiger geworden und stellen eine Mischung aus Smartphone und Notebook dar. Neben den neuen Handys war der neuartige Mobilfunkstandard 5G ein Highlight. Wird dies der Mobilfunkstandard der Zukunft? Das neue Smartphone muss diesem Mobilfunkstandard gerecht werden.

 

Die wichtigsten Anbieter auf der Mobile World Congress

Nach wie vor ist Samsung einer der wichtigsten Hersteller von Smartphones. Der südkoreanische Anbieter präsentierte seine neuesten Modelle der Reihe Galaxy, die mittlerweile auf den Namen Galaxy S9 hören. Der Marktstart ist bereits für den März 2018 geplant. Eine wichtige Rolle auf der Mobilfunkmesse spielte der schwedische Hersteller Nokia mit seinen neuartigen Klapp-Smartphones. Das neue Smartphone für Anspruchsvolle kommt von Sony und heißt Xperia XZ2. Die asiatischen Hersteller LG, ZTE und Huawei waren mit ihren Handy-Neuheiten ebenfalls mit von der Partie.

 

Neues von Samsung: Das Galaxy S9

Die Modelle der Reihe Samsung Galaxy erfreuen sich großer Beliebtheit. Bei seinen Neuheiten setzt der koreanische Anbieter vor allem auf Bewährtes. Die neuen Modelle mit dem Betriebssystem Android in der Version 8.0 Oreo haben ein riesiges Display mit einer Diagonale von 5,77 Zoll. Das Samsung Galaxy S9 hat einen Speicher bis zu 64 GB. Das Gute daran ist die Kamera mit einer Auflösung von 12 Megapixel, die über einen Bildstabilisator und Autofokus verfügt. Mit seinem Flaggschiff spricht Samsung vor allem diejenigen an, die Wert auf gute Fotos und Videos legen. Das neue S9 hat eine Super-Slow-Motion-Videofunktion an Bord und ist mit Stereo-Lautsprechern von AKG ausgestattet. Ein weiterer Vorteil dieses Smartphones ist, dass es mit der SmartThings-App kabellos geladen werden kann.

Samsung geht mit dem S9+ noch einen Schritt weiter. Die Kamera, die Videofunktion und die Lautsprecher sind noch etwas besser. Wer nicht soviel Geld ausgeben will, ist jedoch mit dem S9 schon sehr gut beraten. Bei den beiden Handy-Neuheiten stand das menschliche Auge bei der Entwicklung der Kamera Pate. Ohne Einstellungen passt sich die Kamera an die Lichtverhältnisse an. Marktstart der beiden Modelle ist für März 2018 geplant.

 

Die Banane von Nokia

Das neue Nokia 8110 wurde auf der Mobile World Congress in Barcelona liebevoll mit dem Kosenamen Banane gehandelt. In der Tat kommt bei diesem Modell mit seiner quietschgelben Farbe und der etwas gebogenen Form der Gedanke an die gesunde, schmackhafte Frucht auf. Das Display ist mit einer Größe von 2,4 Zoll nur klein. Auch die Kamera reißt einen mit nur zwei Megapixeln nicht vom Hocker. Es handelt sich dabei um eine Neubelebung der Nokia-Modelle der 1990er Jahre. Ein etwas altmodisch erscheinendes Handy - was mag da so gut daran sein?

- Kopfhörerbuchse

- wechselbarer Akku mit einer Laufzeit bis zu 25 Tagen

- Auf- und Zuschieben des Handys, um Anrufe anzunehmen und zu beenden

Anders als bei den beliebten Smartphones von Nokia hat das neue Nokia 8110 nicht das Betriebssystem WindowsPhone, sondern KaiOS unter seiner gelben Hülle, das mit GMail und Outlook koppelbar ist. Marktstart für das neue Nokia ist für den Mai 2018 geplant.

Der alte Schwede hat mit dem Nokia 7 Plus und dem Nokia 8 Sirocco noch mehr auf der Mobilfunkmesse in Barcelona vorgestellt. Der Marktstart für die beiden neuen Modelle ist für den April 2018 geplant. Untypisch für Nokia ist, dass das neue Smartphone nicht über WindowsPhone, sondern über Android 8.0 Oreo als Betriebssystem verfügt. Die Displays der beiden Handy-Neuheiten können sich sehen lassen. Das Nokia 7 Plus hat ein Display von 6 Zoll; beim Nokia 8 Sirocco misst das Display immerhin 5,5 Zoll.

Die beiden neuen Modelle von Nokia sprechen Fotofreunde an und präsentieren sich mit einer Dual-Kamera mit 12 oder 13 Megapixel und Blitz mit Zeiss-Optik, zweifachem optischem Zoom, Weitwinkel und Tele-Objektiv auf der Rückseite. Alle, die gerne Selfies machen, kommen mit der Frontkamera auf ihre Kosten, die über 16 Megapixel verfügt. Der Akku verspricht eine Laufzeit von 19 Stunden.

 

Das Luxus-Modell von Sony

Luxus pur bringt nicht nur Samsung, sondern auch ein weiterer Asiate erfreut mit einem Luxus-Smartphone. Mit dem Xperia XZ2, das im Juni 2018 auf den Markt kommen soll, hat Sony sein Flaggschiff verbessert. Das Display und die Kamera sind gegenüber den beliebten Vorgängern verbessert worden. Das neue Smartphone verfügt über Android 8.0 und hat eine Kamera mit 19 Megapixeln, Autofokus und Bildstabilisator. Wer gerne Videos aufnimmt, kann das mit 4K-Hochkontrast. Die Kamera lässt sich bei Dämmerung und Dunkelheit bis zu ISO 51.200 hochregeln. Videos können im Superzeitlupenmodus mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Sogar die Frontkamera ermöglicht Fotos in 3D-Qualität. Das Display hat eine Größe von 5 Zoll.

 

Was sonst noch neu ist

Der chinesische Hersteller ZTE stellte auf der Mobile World Congress sein neues Modell Blade V9 vor, das im März 2018 herauskommen soll und ein Display der Größe von 5,7 Zoll hat. Das Betriebssystem Android ist sogar schon in der Version 8.1 vorhanden. Die Kamera mit 16 Megapixeln hat Autofokus, Blitz und Bildstabilisator und verspricht sogar in der Nacht, bei schlechten Lichtverhältnissen, dank der Low-Light-Technologie gute Fotos.

Bereits seit dem Februar 2018 ist das Huawei Honor 9 Lite mit Android 8.0 auf dem Markt. Das neue Smartphone spircht preisbewusste Nutzer an und hat eine Kamera mit 13 Megapixeln und Autofokus. Mit einer Größe von 32 Megapixeln kann sich der Speicher sehen lassen.

 

Fazit

Viele Handy-Neuheiten sind auf der Mobilfunkmesse in Barcelona vorgestellt worden. Bei vielen Modellen handelt es sich um Verbesserungen der bereits beliebten Flaggschiffe. Die Kamera wurde bei vielen Modellen verbessert. Erstaunlich ist beim Hersteller Nokia, dass jetzt das Betriebssystem Android verwendet wird.

 

Kontakt & Impressum

besucherzaehler

Check Page Rank